Go Back

Knuspriges Dinkel-Ciabatta

Herrlich knuspriges und würziges Gebäck – perfekt für den Grillabend!
Vorbereitungszeit3 d
Zubereitungszeit3 d 20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Beilage
Portionen: 4

Zutaten

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Roggenvollkornmehl
  • 100 g Weizenmehl Type 405
  • 10 g Hefe frisch
  • 15 g Salz
  • 1 TL Ahornsirup alternativ Rübensirup
  • ½ TL Salz zum Bestreuen
  • ½ TL Pfeffer zum Bestreuen

Anleitungen

  • Mehl in einer Schüssel vermengen. 400 ml warmes Wasser in ein Gefäß geben, dann Hefe, Salz und Ahornsirup darin auflösen, rund 10 Minuten ruhen lassen.
  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig ca. 5 Minuten verkneten, evtl. noch etwas mehr Wasser zugeben. Teig rund formen und in eine verschließbare Schüssel geben und in den Kühlschrank legen.
  • Am Backtag, 2 Stunden vor dem Backen, Teig auf der Arbeitsfläche mit einem Handtuch bedeckt gehen lassen.
  • Teig falten und dehnen, dann zu einem Ciabatta formen, nochmals mit dem Handtuch bedeckt auf einem mit Backpapier belegtem Backblech 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Ciabatta in den Ofen geben, am besten noch eine halbe Tasse Wasser auf den Boden kippen und die Ofentür zügig schließen. Das erhöht die Luftfeuchtigkeit und dein Brot kann schön aufgehen. Im vorgeheizten Backofen dann rund 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten Backzeit Ofentür kurz öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und das Ciabatta schön knusprig wird. Klingt es beim Anklopfen hohl, ist das Brot fertig.